Folgen

Wie erkenne ich, ob ein TG1000 Kanal gestört wird?

Falls ein TG1000 Sender auf dem Kanal/der Frequenz aktiv ist, schalten Sie diesen bitte aus. Wird trotz ausgeschaltetem Sender ein HF-Pegel für Antenne A oder B angezeigt, wird die aktuell verwendete Frequenz gestört. Für eine genauere Anzeige öffnen Sie im Empfänger Menu die Funktion „RF-Meter“. Hier werden die HF-Pegel beider Kanäle hochauflösend dargestellt.
Falls sich die TG1000 Empfänger im Netzwerk befinden und Sie Zugriff auf die Chamäleon Software haben, können Sie im gewünschten Bereich auch einen Frequenzscan durchführen, um Störer zu identifizieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen