Folgen

Was ist der max. Grenzschalldruckpegel bei 1 kHz?

 

Höchster, vom Mikrofon noch weitestgehend sauber verarbeiteter Schallpegel.

Akustischer Pegel, ab dem das Mikrofon einen definierten Klirrfaktor, üblicherweise 1 % bei 1 kHz produziert. Dieser Pegel definiert die obere Grenze des linearen Arbeitsbereichs eines Mikrofons. Bei den meisten dynamischen Mikrofonen geben wir diesen Wert nicht an, da er so hoch liegt, dass er nicht mehr verlässlich zu messen ist. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk