Folgen

Wann ist ein Kopfhörer für den mobilen Gebrauch geeignet? Wann nicht?

Ob ein Kopfhörer für den mobilen Gebrauch geeignet ist oder nicht, hängt in erster Linie von zwei Faktoren ab:

Zum einen ist die Impedanz des Kopfhörers entscheidend. Verfügt ein Kopfhörer über eine hohe Impedanz, ist er für die Nutzung an einem mobilen Abspielgerät, wie z.B. einem Smartphone oder einem Tablet nicht geeignet, da nur eine sehr leise Wiedergabe möglich ist. Nur bei Kopfhörern mit einer geringen Impedanz ist die Lautstärke ausreichend.

Zum anderen beeinflusst auch die Bauweise des Kopfhörers, ob er für den mobilen Gebrauch geeignet ist. Es empfiehlt sich eine geschlossene Bauweise, da dadurch störende Umgebungsgeräusche abgeschirmt werden. Gleichzeitig dringt weniger Musik aus dem Kopfhörer nach außen, so dass Personen in der näheren Umgebung (z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln) nicht gestört werden. Im Gegensatz dazu erfüllt ein offener oder halboffener Kopfhörer diese Anforderung nicht.

Natürlich können auch Faktoren wie das Gewicht des Kopfhörers oder die Länge des Anschlusskabels eine Rolle spielen. Sie beziehen sich jedoch allein auf die individuellen Vorlieben.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk