Folgen

Warum ist das Headset MMX 300 so viel teurer als ein Kopfhörer, wie z.B. der DT 770 Pro?

Das Headset MMX 300 wird in Online-Foren oftmals klanglich mit dem günstigeren DT 770 Pro verglichen, meistens mit der Empfehlung, diesen Kopfhörer in Verbindung mit einem günstigen Standmikrofon zu verwenden.

Dabei wird außer Acht gelassen, dass das MMX 300 nicht nur über einen Kopfhörer in Studioqualität verfügt, sondern mit dem integrierten Schwanenhalsmikrofon auch über ein Mikrofon, das in ähnlicher Form für professionelle Aufnahmen in Tonstudios genutzt wird. Betrachtet man den Einzelpreis für einen vergleichbaren Kopfhörer und ein entsprechendes Mikrofon, so wird klar, dass der Preis durchaus angemessen ist.

Eine Kostenersparnis bedeutet an dieser Stelle also fast immer auch Qualitätsverlust bei der Sprachübertragung. Welche Lösung sich für welchen Anwender eignet, hängt natürlich von individuellen Anforderungen ab.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk