Folgen

Rauscht mein MCE 85 Mikrofon?

Das MCE 85 (wie schon sein Vorläufer, das MCE 86) hat eine sehr hohe Empfindlichkeit im Vergleich zu den meisten anderen Mikrofonen. Dadurch kann es auch sehr leise oder weiter entfernte Schallquellen noch gut aufnehmen, sämtliche Nebengeräusche (wie Blätterrauschen von Bäumen, Straßenlärm, etc.) werden aber natürlich auch mit entsprechend höherem Pegel aufgenommen (ein Mikrofon alleine kann Nutzsignal und Störgeräusche nicht voneinander unterscheiden!). Das MCE 85 nimmt also ALLES insgesamt "lauter" auf, das Nutzsignal, wie auch Nebengeräusche. Der Vorteil dieses Ansatzes liegt bei sehr niedrigen Pegeln, für die mit anderen (weniger empfindlichen) Mikrofonen der Vorverstärker des Recorders oder der Kamera sehr weit "aufgedreht" werden muss und dann selbst hörbar rauscht. Das vermeidet die hohe Empfindlichkeit des MCE 85.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen