Warum ist verwendet der TYGR 300 R eine offene Bauweise?